Rezept von Cathérine Jamin: Hefezopf

Rezept von Cathérine Jamin: Hefezopf

Backen – Meine Backrezepte für jeden Tag
Cathérine Jamin, TreTorri Verlag (Relaunch 2014)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Dieses Rezept habe ich das erste Mal im vorigen Sommer ausprobiert: Ich war zunächst perplex von den Zutaten (so viel Butter!) sowie der Teigkonsistenz und dann hingerissen, als ich das erste Stück von dem frisch gebackenen Hefezopf probiert hatte. So fluffig, so gut von zarter Süße – herrlich! Katharina

ORIGINALREZEPT: Hefezopf
Für 2 Stück

Ich empfehle Ihnen für das Kneten des Teigs ein leistungsstarkes Handrührgerät mit Knethaken oder eine Küchenmaschine mit Knethaken zu verwenden. Geübte können den Teig auch mit den Händen verkneten.

Die Hefezöpfe lassen sich gut einfrieren und bei Bedarf zum Beispiel für ein gemütliches Sonntagsfrühstück verwenden.

Zutaten
240 ml Milch
30 g frische Hefe
80 g Kristallzucker
500 g gesiebtes Mehl
2 Eier (Größe M)
1 TL Zitronenabrieb
2 TL Bourbonvanillezucker
2 Prisen Salz
100 g zimmerwarme Butter

Mehl zum Bearbeiten
1 Ei zum Be...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2009

Meistgelesen

Themen A-Z