Rezept von Caspar Plautz: Lammhackfleisch, Minze, Harissa, Labneh und Süßkartoffeln

Rezept von Caspar Plautz: Lammhackfleisch, Minze, Harissa, Labneh und Süßkartoffeln

Caspar Plautz – Rezepte mit Kartoffeln
Dominik Klier, Theo Lindinger,
Kay Uwe Hoppe, Fotos: Julian Mittelstädt
Grete & Faust Verlag (2019)

Das Rezept für Lammhackfleisch mit Minze und Harissa offenbart köstliche Gegensätze für ein harmonisches Ganzes: die Süße der Kartoffeln, das herzhafte Lammfleisch, Frische durch Labneh und Minze und ein leichter Crunch dank der Pinienkerne. Das Gericht lässt sich gut vorbereiten und ist auch etwas fürs Auge. Doris | Mehr Rezepte für Süßkartoffeln

ORIGINALREZEPT von Caspar Plautz: Lammhackfleisch, Minze, Harissa, Labneh und Süßkartoffeln aus dem Ofen

Zutaten
4 mittelgroße Süßkartoffeln
6 EL Rapsöl
600 g Lammhackfleisch (alternativ: Rind oder Kalb)
2 große rote Zwiebeln (fein gehackt)
1 TL getrocknete Minze
1 TL Harissa
5 EL Biber Salcasi (süßes Paprikamark)
300 ml Gemüsebrühe (durch Kalbs- oder Geflügelfond ersetzbar)
Labneh ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im August 2020

Meistgelesen

Themen A-Z