Rezept von Caroline Dafgård Widnersson: Knoblauchöl & confierte Knoblauchpaste

Rezept von Caroline Dafgård Widnersson: Knoblauchöl & confierte Knoblauchpaste

Würzig! Ohne Geschmacksverstärker – ohne
Zusatzstoffe. 100% natürlich & selbstgemacht
Caroline Dafgård Widnersson
Fotos Matilda Lindeblad
Hädecke Verlag (2016)
Mehr über den Verlag

Confierten Fisch habe ich schon öfter gemacht, also war ich gespannt auf das Ergebnis mit Knoblauch. Schnell gemacht, herrlich duftend. Das Öl ist quasi das Abfallprodukt. Der Vorteil: man kann mit beidem sehr viel besser dosieren als mit Zehen, die ja mal groß und mal klein sind. Ein paar Tropfen Öl für den feinen Geschmack oder ein wenig von der Paste, die mit Salz konserviert wird. Der Knoblauch bleibt durch dieses Garverfahren mild wie geschmorter Knoblauch und hat die unangenehme Schärfe verloren. Ein wirklich nützliches Würzmittel. Ulrike

ORIGINALREZEPT von Caroline Dafgård Widnersson: Knoblauchöl und confierte Knoblauchpaste
Ergibt ca. 300 ml Öl und ca. 100 g Paste

Frischer Knoblauch kann in manchen Gerichten etwas zu scharf s...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im April 2017

Meistgelesen

Themen A-Z