Rezept von Caroline Bretherton: Zwiebelkuchen mit Sauerrahm

Rezept von Caroline Bretherton: Zwiebelkuchen mit Sauerrahm

Tartes, Quiches und Pies
Köstliches aus dem Ofen
Caroline Bretherton, Fotos William Reavell
Dorling Kindersley Verlag (2013)
Mehr über den Kochbuch

Da das Buch ja in England zuerst erschienen ist, hat mich das Rezept für diesen „deutschen Klassiker“ besonders interessiert. Das Olivenöl im Teig scheint mir nicht so ganz typisch zu sein, aber ansonsten hat er auch meinem deutschen Gaumen gemundet. Fein. Christiane

ORIGINALREZEPT von Caroline Bretherton: Zwiebelkuchen mit Sauerrahm

Für 8 Pers.
Zubereitung 30 Min. + Gehen
Garzeit 60–65 Min.

Der Hefeteig für diesen deutschen Klassiker bekommt einen Belag aus süßlichen, butterweichen Zwiebeln, Sauerrahm und Kümmel. Dazu schmeckt ein frischer Weißwein.

Zutaten für den Teig
3 EL Olivenöl sowie Öl zum Einfetten
4 TL Trockenhefe, in 225 ml warmem Wasser aufgelöst
400 g Mehl (Type 550) sowie Mehl zum Bestäuben
1 TL Salz

Für di...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im März 2014

Meistgelesen

Themen A-Z