Rezept von Carlo Bernasconi: Überbackener Blumenkohl mit Taleggio-Sauce

Rezept von Carlo Bernasconi: Überbackener Blumenkohl mit Taleggio-Sauce

La cucina verde
Die schönsten italienischen Gemüserezepte

Carlo Bernasconi, Illustratorin Larissa Bertonasco
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Jacoby & Stuart Verlag
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Das 5-Zutaten-Rezept für überbackenen Blumenkohl des inzwischen verstorbenen Kochbuchautors Carlo Bernasconi basiert auf dem Geheimnis der einfachen Küche: man nehme wenige Zutaten, aber solche mit Geschmack. Hier spielt die Käsesorte Taleggio die Hauptrolle. Sie ist inzwischen nicht nur beim italienischen Fachhändler beziehbar, sondern findet sich in Supermarkt-Käsetheken. Ich habe ihn vor Jahren schätzen gelernt wegen seines kräftigen Geschmacks und seiner Schmelzfähigkeit. In der Kombination mit Blumenkohl setzt er mit den Pinienkernen genau die Akzente, die der aromatisch schlichte Kohl-Charakter braucht. Wer die Béchamel-Variante zu blass findet, wird hier auf den Geschmack kommen. Viel Vergnügen! Katharina | Mehr Rezepte für Blumenkoh...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im März 2010

Meistgelesen

Themen A-Z