Rezept von Camille Antoine: Tiramisu mit süßem Weißbrot

Rezept von Camille Antoine: Tiramisu mit süßem Weißbrot

Bis zum letzten Krümel
– nachhaltig lecker
Camille Antoine, Fotos Nathalie Carnet
Thobecke Verlag (2013)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Das Tiramisu nach einem Rezept von Camille Antoine ist als Reste-Dessert aus Brioche, Panettone oder Hefezopf vom Vortag gedacht. Tatsächlich ist die Variante zum Hineinlegen. Patricia | Mehr Rezepte für Tiramisu

ORIGINALREZEPT von Camille Antoine: Tiramisu mit süssem Weißbrot
Für 4 Personen
Vorbereitung: 20 Min.
Zubereitung: 5 Min.
Kühlzeit: 4 Std.

Zutaten
3 Eier
80 g Kristallzucker
300 g Mascarpone
geriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
1 Prise feines Salz
6 Scheiben Toastbrot oder Brioche (süsses Hefeweissbrot)
300 ml kalter Kaffee
4 EL Kakaopulver, stark entölt

Zubereitung
1. Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Mascarpone unterziehen...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2014

Meistgelesen

Themen A-Z