Rezept von Bernd Siefert: Hemingways Zupf-Käsekuchen „Cuba“

Rezept von Bernd Siefert: Hemingways Zupf-Käsekuchen „Cuba“

Kuchen, Tartes und Cupcakes
Bernd Siefert, Fotos M. Hoffmann
Matthaes Verlag (2010)

So ganz haben wir uns an das Rezept von Bernd Siefert aus Kuchen, Tartes und Cupcakes zugegebenermaßen nicht gehalten. Da waren wir nicht experimentierfreudig genug. Wir haben die Butter für die Quarkmasse um 100 g reduziert, diese für den Teig wiederum erhöht und statt Minze Orangenabrieb verwendet. Er schmeckte so großartig, dass wir Vertrauen gefasst haben und uns das nächste Mal an das Originalrezept halten werden! Das Tolle an diesem Kuchen: Er war am zweiten Tag beinah noch besser, der Teig schön mürbe, die Masse etwas gesetzt … Hmm! Christiane

ORIGINALREZEPT: Hemingways Zupf-Käsekuchen “Cuba”

Zutaten für Teig und Streusel
100 g Butter
100 g Rohrzucker
20 g Kakaopulver
1 Eigelb
30 g Minzblätter, fein gehackt
8 g Backpulver...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2011

Meistgelesen

Themen A-Z