Rezept von Bernadette Wörndl: Knurrhahn & Venusmuscheln im Fenchel-Chorizo-Fond

Rezept von Bernadette Wörndl: Knurrhahn & Venusmuscheln im Fenchel-Chorizo-Fond

Jetzt können die Gäste kommen: 24 raffinierte Menüs für entspannte Gastgeber
Bernadette Wörndl, Susanne Spiel, Christian Verlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Wow! Ein Geschmackserlebnis, das wir zu gerne mit unseren Freunden geteilt haben. Die Kombination der Autorin Bernadette Wörndl ist balanciert und raffiniert. Wir haben gestaunt. Wer es sich übrigens etwas einfacher machen möchte, der sollte bei der Sauce Rouille auf das Gemüse verzichten. Das tut dem Gericht keinerlei Abbruch, aber bringt Entspannung für die Köchin. Katharina
ORIGINALREZEPT: Knurrhahn & Venusmuscheln im Fenchel-Chorizo-Fond
Arbeitszeit: 20–25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel
Menge: 4–6 Portionen

Dieser herrlich aromatische Fischeintopf gibt Löffel für Löffel das Gefühl von Sonne, Strand und Meer!

Zutaten
2 kleine Knurrhahnfilets ohne Haut
500 g Venusmuscheln
100 g Kichererbsen
je 1 rote und gelbe Paprik...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2011

Meistgelesen

Themen A-Z