Rezept von Belinda Williams: Kartoffelcremesuppe mit gerösteten roten Zwiebeln

Rezept von Belinda Williams: Kartoffelcremesuppe mit gerösteten roten Zwiebeln

Suppenliebe – Herzerwärmende
Rezepte für jede Gelegenheit
Belinda Williams
Fotos Steve Painter
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Thorbecke (2015)
Mehr über den Verlag

Klingt ungewöhnlich, schmeckt aber köstlich! Da die Suppe extrem reichhaltig ist, sollte sie nur als Auftakt in kleinen Schüsselchen oder Bechern serviert werden. (Und ich habe die Crème double-Menge schon reduziert!) Tolle Idee, das cremige Karamell dazu, das auch wunderbar klappte (was mir nicht immer gelingt). Simone

ORIGINALREZEPT von Belinda Williams: Kartoffelcremesuppe mit gerösteten roten Zwiebeln und gesalzenem Karamell
Für 6 Portionen

Diese Suppe ist ein bisschen ungewöhnlich und eine ziemliche Überraschung! Gesalzenes Karamell schmeckt sowohl zu süßen als auch salzigen Speisen köstlich. Die gerösteten roten Zwiebeln sorgen für eine dramatische Optik vor dem Hintergrund der ruhigen Kartoffelbasis.

Zutaten für die Suppe
...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2016

Meistgelesen

Themen A-Z