Rezept von Barbara Bonisolli: Kopfsalat mit glasierten Salsicce und Bärlauch

Rezept von Barbara Bonisolli: Kopfsalat mit glasierten Salsicce und Bärlauch

Barbara kocht – 100 Rezepte 
aus dem Selbstversorgergarten
Barbara Bonisolli
Callwey Verlag (2014)

Mehr über den Kochbuch-Verlag

Sehr feine Kombination! Die für vier Personen gedachte Portion war von zwei Erwachsenen als Hauptgericht allerdings schnell aufgefuttert! Christiane

ORIGINALREZEPT von Barbara Bonisolli: Kopfsalat mit glasierten Salsicce und Bärlauch
für 4 Portionen

Zutaten
100 g Puy-Linsen
Salz
1–2 Kopfsalate
1 Handvoll Bärlauch
Saft von 1/2 Zitrone
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1/2 TL scharfer Senf
ca. 100 ml Olivenöl
400 g Salsicce
2 EL Dillsamen
2–3 EL Balsamessig

Zubereitung
1. Linsen in reichlich Wasser mit wenig Salz nach Packungsanweisung mehr weich als bissfest kochen.

2. Die fertigen Linsen durch ein Sieb abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
In der Zwischenzeit den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Bärlauch waschen und trocken schleudern.

3. Den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Senf kräftig würzen. Olivenöl damit verquirlen und abschmecken.

4. Salsicce längs aufschneiden, die Haut abziehen und die Füllung in nussgroße Stücke zerpflücken.

5. In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze 6–8 Minuten goldbraun braten.

6. Zum Schluss die Dillsamen hacken und unterrühren.

7. Bärlauchblätter in Streifen schneiden.

8. Die Salsicce mit dem Balsamessig ablöschen, durchschwenken und dabei glasieren. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Bärlauch einschwenken.

9. Kopfsalat und Linsen mit der Zitronensauce marinieren.

10. Mit den glasierten Salsicce anrichten.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2014

Meistgelesen

Themen A-Z