Rezept von Aurélie Bastian: Soupe à l’oignon

Rezept von Aurélie Bastian: Soupe à l’oignon

Französisch kochen mit Aurélie –
Meine Lieblingsrezepte
Aurélie Bastian
Autorenfoto Hagen Wolf
Bassermann Inspiration (2015)

Ideal für die kühle Tage. Die Suppe ist ganz einfach herzustellen. Richtig rund wird sie geschmacklich durch die Zugabe von Portwein und mit den Croutons und dem geriebenen Käse absolut köstlich. Vorsicht mit der Mehlmenge, damit die Suppe nicht zu dick wird. Doris

ORIGINALREZEPT von Aurélie Bastian: Soupe à l’oignon - Zwiebelsuppe
Für 4-5 Personen

Kochzeit der Suppe: 20 Minuten
Kochzeit der Brühe: 20 Minuten

In der kalten Jahreszeit ist die Soupe à l’oignon eine beliebte Vorspeise, sie gehört dann auch zu einem feierlichen Abend. Ob Hochzeit oder Ball ... wir haben sie immer gegen 3 Uhr morgens gaaanz warm gegessen. So aufgeheizt, hat sie uns die Energie gegeben, weitertanzen zu können. Ich bereite sie immer in einem riesigen Kochtopf zu. Wenn wir zu Hause feiern, lass’ ich sie köcheln und wir essen sie dann gegen Mitternacht, wenn der kleine Hunger zurückkehrt.

Es ist ega...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte von Valentinas-Kochbuch.de.

Über 3.500 Seiten Inspiration und wöchentlich Neues:

  • Erfahren, welche Kochbücher die besten sind – wir testen persönlich.
  • Originalrezepte namhafter Autoren entdecken – wir veröffentlichen nur erprobte und köstliche.
  • Valentinas-Kochbuch ist ein inhaberingeführtes Online-Magazin und frei von Werbung.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im März 2016

Meistgelesen

Themen A-Z