Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Aurélie Bastian: Soupe à l’oignon

Französisch kochen mit Aurélie –
Meine Lieblingsrezepte
Aurélie Bastian
Autorenfoto Hagen Wolf
Bassermann Inspiration (2015)

Die Zwiebel ist ein unterschätztes Gemüse. Als Nebendarstellerin zwar immer präsent, gehört ihr (fast) nie die Bühne. Dabei ist sie aromatisch und preiswert. Die französische Bistroküche, die aus wenig viel zu machen weiß, hat zum Glück einen Klassiker für sie erdacht: die Soupe à l’oignon. Perfekt in der kühleren Jahreszeit. Kochbuchautorin Aurélie Bastian bereitet sie in ihrem Rezept klassisch mit einer selbst gemachten Brühe zu und aromatisiert sie rund mit Portwein. Ihre Angabe zur Zwiebelmenge ist vielleicht etwas kryptisch, da diese bei Gemüsezwiebel oder Schalotte erheblich voneinander abweicht, aber hier gilt es ein Augenmaß zu entwickeln. Für den Käse empfehlen wir einen mit kräftigen Geschmack (auch Gruyére ist fein). Ein Tipp: Vorsicht mit der Mehlmenge, damit die Suppe nicht zu dick wird. Doris | Mehr Rezepte mit Zwiebelsuppe

ORIGINALREZEPT

von Aurélie Bastian: Soupe à l’oignon - Zwiebelsuppe

Für 4-5 Personen
Kochzeit der Suppe: 20 Minuten
Kochzeit der Brühe: 20 Minuten

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Alles ist kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. Kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. Mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im März 2016

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9