Rezept von Aran Goyoaga: Körnerbrot

Rezept von Aran Goyoaga: Körnerbrot

Familienrezepte glutenfrei – pikant und süß
Aran Goyoaga
AT Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Für einen Brot-Freak wie mich etwas ungewöhnlich im Geschmack, aber wohlschmeckend. Der Sohn einer Freundin, die kritischeTestperson, der seit Geburt eine Glutenunverträglichkeit hat, war begeistert und zog glücklich mit dem Brot von dannen. Ich war so stolz, dass es perfekt gelungen war. Mehr davon, hieß es später. Bei diesem Rezept war deutlich, dass das Backen mit glutenfreien Mehlen gar nicht so einfach ist. Fast immer sind mehrere Sorten kombiniert, der Teig muss kühl sein, es muss viel abgewogen werden. Heike

ORIGINALREZEPT von Aran Goyoaga: Körnerbrot
Für eine Kastenform von 22 cm Länge

Der Duft von ofenfrischem Brot macht ein Haus zu einem Zuhause. Eine meiner frühesten Kindheitserinnerungen hat mit Brot zu tun. Ich war drei ...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im August 2014

Meistgelesen

Themen A-Z