Rezept von Antonio Carluccio und Gennaro Contaldo: Zuccotto di panettone

Rezept von Antonio Carluccio und Gennaro Contaldo: Zuccotto di panettone

Trattoria-Küche von Antonio Carluccio + Gennaro Contaldo
Fotos Chris Terry, Dorling Kindersley Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Panettone konnte ich bisher nie etwas abgewinnen, allenfalls den fantasievollen Verpackungen, die dann schon mal eine Zweitverwendung als praktische Plätzchendose fanden. Dass man mit Panettone durchaus auch kreativ umgehen kann, zeigt dieses Rezept. Es bleibt praktisch nur die Außenhülle übrig, die gefüllt wird mit einer typisch süditalienischen Creme aus Ricotta und kandierten Früchten. Eine prima Idee für ein festliches Dessert. Dietmar

ORIGINALREZEPT on Antonio Carluccio und Gennaro Contaldo: Zuccotto di panettone – Panettone, gefüllt mit Ricotta-Creme
Für 6 Personen

Panettone stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert und wurde damals von den Armen aus überschüssigem Brotteig und was immer sie für Trockenfrüchte zur Hand hatten gebacken. Nach dem 1. Weltkrieg griffen die Süßwarenhersteller Motta und Alemagna die Idee auf und so gelangte der Früchtekuchen zu weltweitem Ruhm. Zuccot...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juli 2012

Meistgelesen

Themen A-Z