Rezept von Antonio Carluccio und Gennaro Contaldo: Patate arraganate

Rezept von Antonio Carluccio und Gennaro Contaldo: Patate arraganate

Trattoria-Küche
Antonio Carluccio + Gennaro Contaldo
Fotos Chris Terry, Dorling Kindersley Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Ein herrlicher Gratin, der Geschmack und Gerüche des Mittelmeers in sich vereint und zudem so einfach im Ofen zubereitet werden kann. Dabei nicht sparen an Oregano und Basilikum. Arraganate bedeutet übrigens »mit Oregano«, ein Kraut, das Kartoffeln und Tomaten ein wunderbares Aroma einhaucht, schreiben die Autoren Antonio Carluccio und Gennaro Contaldo. Dietmar | Mehr Rezepte für Kartoffeln

ORIGINALREZEPT: Patate arraganate – Röstkartoffeln mit Tomaten, Oregano und Basilikum
Für 4 Personen

Zutaten
7 EL natives Olivenöl extra
500 g Kartoffeln, in feine Scheiben geschnitten
1 TL getrockneter Oregano
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 große Handvoll Basilikum, grob zerpflückt
300 g rote Zwiebeln, in Streifen geschnit...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juli 2012

Meistgelesen

Themen A-Z