Rezept von Annik Wecker: Kirschstreuselkuchen

Rezept von Annik Wecker: Kirschstreuselkuchen

Geburtstagskuchen – Anniks großartige
Torten und kleine Überraschungen
Annik Wecker
Dorling Kindersley (2015)
Mehr über den Verlag

So und nicht anders will ein Kirschstreuselkuchen sein: ein fluffiger intensiver Hefeteig als Basis, es folgt eine Creme aus Marzipan und Vanillepudding (ja, einfach Augen zu und Packung kaufen), in ihr baden saftige Kirschen, die knusprige Streusel (mir reichte die Hälfte) tragen. Vergesst den TK-Abklatsch, der in so vielen Bäckereien und Cafés serviert wird. Dieses ist aromatisch betrachtet das Original. Herrlich und das tagelang. Katharina

ORIGINALREZEPT von Annik Wecker: Kirschstreuselkuchen
Für 1 Kuchen (26 cm Ø)

Zutaten für den Hefeteig
220 g Mehl
10 g frische Hefe
50 ml lauwarme Milch
1 Ei
40 g Zucker
40 g Butter, zerlassen
1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
60 g Zucker
250 ml Mil...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2016

Meistgelesen

Themen A-Z