Rezept von Annik Wecker: Himbeer-Brownies

Rezept von Annik Wecker: Himbeer-Brownies

Anniks Lieblingskuchen
Annik Wecker
Dorling Kindersley (2013)
Mehr über den Verlag

Genauso wie man sich Brownies wünscht. Schokoladig, saftig und durch die Himbeeren mit genau dem richtigen Beerenkick! Theresa

ORIGINALREZEPT von Annik Wecker: Himbeer-Brownies
Für 1 quadratische Backform, 20 × 20 cm oder 1 Springform, 24 cm Ø

Die Brownies schmecken super und passen zu ganz vielen Gelegenheiten. Die Blondies (siehe Variante) funktionieren bei mir am besten mit tiefgekühlten Himbeeren – da verfärbt sich der Teig nicht.

Varianten: Für Himbeer-Blondies weiße Schokolade statt dunkler und nur 200 g Zucker verwenden. Für klassische Brownies die Himbeeren weglassen.

Zutaten
175 g Schokolade (60–70 % Kakaoanteil)
150 g Butter
250 g Zucker
¼ TL gemahlene Vanille
4 Eier
100 g Mehl
¼ TL Salz
250 g Himbeeren

Zub...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2014

Meistgelesen

Themen A-Z