Rezept von Annabel Langbein: Pastinaken-Möhren-Püree

Rezept von Annabel Langbein: Pastinaken-Möhren-Püree

Natürlich kochen!
Annabel Langbein, GU Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Einfach nur lecker – damit kann man auch Kinder zum Gemüse-Essen verführen. Da wurden alle Löffel abgeschleckt und der benutzte Topf hätte auch (fast) keine Spülmaschine mehr gebraucht. Doris

ORIGINALREZEPT: Pastinaken-Möhren-Püree
Zubereitung: 10 Min.
Garen: 25 – 30 Min.
Für 6 – 8 Personen

Für den altmodischen Geschmack dieses Pürees hege ich eine ganz besondere Vorliebe. Es ist jedenfalls eine interessante Alternative zu reinem Kartoffelpüree.

Zutaten
500 g kleine junge Möhren oder
5 – 6 grosse Möhren, geschält,
klein gewürfelt
4 mittelgrosse Pastinaken,
geschält, klein gewürfelt
4 EL Butter
2 TL Estragonblätter, gehackt
Salz und frisch gemahlener
schwarzer Pfeffer

Zubreitung
Möhren und Pastinaken in leicht ge...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2013

Meistgelesen

Themen A-Z