Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Anna Jones: Vegetarisches Chili

A Modern Way to Eat – Über 200 vegetarische und vegane Rezepte für jeden Tag, Anna Jones, Fotos Luisa Menn, Mosaik (2015)

"Intensiv gewürzt mit drei Arten von Chili und einem ordentlichen Esslöffel ungesüßtem Kakaopulver ist es die reinste Aromabombe. Als wir das Chili zum ersten Mal ausprobierten, standen wir nach dem Abendessen um den Topf herum und konnten nicht aufhören, uns immer wieder einen Löffel voll zu nehmen. Die meisten vegetarischen Chilis, die auf reichlich Bohnen basieren, finde ich zu schwer und nicht sehr originell. Hier werden Linsen, ein paar kleine Bohnen und Körner verwendet, die für Charakter und Struktur sorgen und sehr viel besser mit den pikanten Aromen zu verschmelzen scheinen. Ein echtes Lieblings-Abendessen-aus-dem-Vorrat, das ich auch oft für eine große Runde zubereite. Kombinieren Sie die Körner ruhig nach persönlicher Vorliebe – hier lassen sich all die kleinen Reste verwerten, die in fast leeren Päckchen auf ihre Verwendung warten. Perlgraupen, Emmer und Amaranth eignen sich ebenfalls gut (von Couscous rate ich ab, er gart zu schnell)“, schreibt die Kochbuchautorin Anna Jones einleitend zu ihrem folgenden vegetarischen Chili.

Es ist in der Tat wunderbar rund und tief und seelentröstend. Quinoa gibt dem Ganzen die richtige Konsistenz – vergleichbar kleine Krümel wie sonst das Hackfleisch. Der hohe Anteil an Linsen kommt mir sehr entgegen. Fragte meine Mann noch vor dem Kosten nach einer Variation für Nicht-Vegetarier, war er danach schwer angetan. Sicher mit ausschlaggebend: die köstlichen Chipotle-Chili mit ihrem rauchigen Aroma und der Esslöffel Kakao. Isabel | Mehr Rezepte für Chili

ORIGINALREZEPT

von Anna Jones: Vegetarisches Chili
Für 8 bis 10 Personen

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos, für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. werbefrei, datensparsam mit persönlicher Merkliste

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im März 2016

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9