Rezept von Anna Helm Baxter: Griechischer Hirtensalat

Rezept von Anna Helm Baxter: Griechischer Hirtensalat

Salate im Glas – schnell & gesund
Anna Helm Baxter
Fotos Victoria Wall Harris
Dorling Kindersley Verlag (2016)
Mehr über den Verlag

Von den Zutaten her eigentlich recht klassisch, wenn hier auch noch Kichererbsen reinkommen. Die Vinaigrette mit Rotweinessig wird noch mit etwas Oregano gepimpt, was dem Salat noch mehr Aroma verleiht. Sehr stimmig. Christiane

ORIGINALREZEPT von Anna Helm Baxter: Griechischer Hirtensalat
Für 1 Glas (etwa 1 l Inhalt)
Zubereitung: 10 Minuten

In diesem Salat sind zahlreiche Zutaten mit feuchtigkeitsspendenden und entzündungshemmenden Eigenschaften versammelt.

H – Hydrierend
EH – Entzündungshemmend
FV – Fördert die Verdauung

Zutaten
½ kleine rote Zwiebel, in feine Streifen geschnitten
85 g Kichererbsen, gekocht oder aus der Dose
85 g Kirschtomaten, halbiert
85 g Gurke, entkernt und gewürfelt
50 g entsteinte Kalamata-Oliven
35 g Feta, zerkrümelt
75 g Römersalatherzen, gehackt
2-3 EL Vinaigrette mit Rotweinessig (siehe unten), dabei zusätzlich ½ TL getrockneten Oregano unterrühren

Zubereitung
Die Vinaigrette in ein 1-l-Glas geben. Der Reihe nach Zwiebel, Kichererbsen, Tomaten, Gurke, Oliven, Feta und Salat darüberschichten. Im Glas luftdicht verschließen.

 

ORIGINALREZEPT: Vinaigrette mit Rotweinessig
Für 250 ml
Zubereitung: 5 Minuten

Zutaten
150 ml Olivenöl
75 ml Rotweinessig
1 TL Dijonsenf
Fleur de sel
Pfeffer

Zubereitung
Olivenöl, Essig und Senf in ein kleines Gefäß mit Schraubverschluss geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gefäß verschließen und kräftig schütteln, bis alles gründlich vermischt ist.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2017

Meistgelesen

Themen A-Z