Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Anjali Pathak: Rauchig-würzige Kartoffeln

Indisch kochen, Anjali Pathak, Foto: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld, Südwest (2015)

"Diese indisch zubereiteten Kartoffeln habe ich zum ersten Mal in einem meiner Lieblingsrestaurants gegessen, nachdem ich nach London gekommen war. Sie waren schlichtweg göttlich – überall genau richtig gebräunt, mit rauchiger Note und gut gewürzt, aber durch die gebratenen Hülsenfrüchte (in diesem Fall weißes Urad Dal), die ich deshalb ebenfalls hinzugefügt habe), auch ungewöhnlich knusprig. Durch die Erdnüsse bekommt das Ganze zum Schluss noch mehr Biss.", schreibt die Autorin Anjali Pathak über die besonderen Bratkartoffeln und was für welche: Herrlich würzig und genau richtig scharf; so kann sogar ich dieser sonst eher schlichten Hausmannskost etwas abgewinnen! Zwei der angegebenen Portionen geben zusammen mit einer soliden Dosis gerösteten Cashews ein prima Mittagessen für eine Person ab. Keeper! Charlotte | Mehr Rezepte für Bratkartoffeln

ORIGINALREZEPT

von Anjali Pathak: Rauchig-würzige Kartoffeln
Für 4 Personen als Beilage
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Garzeit 45 Minuten

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. Kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. Mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Mai 2016

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9