Rezept von Angelika Schwalber: Pinienkernkugeln mit Aprikosen

Rezept von Angelika Schwalber: Pinienkernkugeln mit Aprikosen

Weihnachtsplätzchen – 80 süße
Versuchungen von klassisch bis modern

Angelika Schwalber
Fotos Julia Hoersch
Zabert Sandmann (2015)
Mehr über den Verlag

Oha, mein Teig war sooo flüssig. Hatte ich zu locker die 5 EL Olivenöl und 4 EL Sherry auf 125 g Mehl abgemessen? Ich glaube nicht. Also, einfach mehr Mehl dazugegeben. Walnussgröße gab der Teig nicht her, sondern Haselnussfacon trotz Hefe, die Dichte an Pinienkerne und Aprikosen ist atemberaubend und schließlich wollten die Teile bis zu ersten leichten Bräune länger im Ofen bleiben (5 Minuten) - aber sie mundeten unerhört gut: fruchtig, süss und nussig. Katharina

ORIGINALREZEPT von Angelika Schwalber: Pinienkernkugeln mit Aprikosen
Für ca. 40 Stück
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 15 –17 Min.

Zutaten für den Teig
125 g Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
½ TL Trockenhefe
Salz
5 EL Olivenöl
4 EL Sherry (Medium Dry)
je 1 Msp....

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Valentinas-Kochbuch.de ist ein Online-Magazin für Homecooks und Kochbuch-Liebhaber:

  • Seit 2007 eine der beliebteste Food-Websites
  • Jede Woche Neues: Rezensionen, Rezepte, Interviews
  • Wunderbare Kochbücher: auf Herz und Nieren geprüft
  • 
Autoren-Originalrezepte: erprobt, saisonal, köstlich
  • Stöbern & inspirieren lassen: über 3.900-Seiten-Archiv
  • Sonntäglicher Newsletter
  • Praktische Merkliste
  • 
Keine Anzeigen und Advertorials

Join us!

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2015

Meistgelesen

Themen A-Z