Rezept von Angelika Schwalber: Pinienkernkugeln mit Aprikosen

Rezept von Angelika Schwalber: Pinienkernkugeln mit Aprikosen

Weihnachtsplätzchen – 80 süße
Versuchungen von klassisch bis modern

Angelika Schwalber
Fotos Julia Hoersch
Zabert Sandmann (2015)
Mehr über den Verlag

Die Pinienkernkugeln mit Aprikosen mundeten unerhört gut: fruchtig, süss und nussig. Das Rezept gehört aber in die Hände Fortgeschrittener, denn Mehlmenge, Größe der Kugeln und Backdauer benötigen Mitdenken. Katharina| Mehr Rezepte für Plätzchen

ORIGINALREZEPT von Angelika Schwalber: Pinienkernkugeln mit Aprikosen
Für ca. 40 Stück
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 15 –17 Min.

Zutaten für den Teig
125 g Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
½ TL Trockenhefe
Salz
5 EL Olivenöl
4 EL Sherry (Medium Dry)
je 1 Msp. abgeriebene Bio-Orangen- und Bio-Zitronenschale
50 g geröstete Pinienkerne
50 g Soft-Aprikosen
50 g Puderzucker
1 Msp. Vanillemark

Außerdem
3-4 EL Puderzucker
5 Soft-Aprikosen

Zubereitung
1. Für den Teig das M...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2015

Meistgelesen

Themen A-Z