Rezept von Andy Harris: Rote-Bete-Karotten-Salat


Rezept von Andy Harris: Rote-Bete-Karotten-Salat


Gewürzküche aus Marrakesch
Andy Harris
Fotos David Loftus
Christian Verlag (2012)
Mehr über den Verlag

Mein Lieblings-Salat in den vergangenen sechs Monaten. Eine Julienne-Reibe ist dafür unerlässlich. Die feine Reibung kitzelt erst die Aromen raus. Der Salat leuchtet, mundet und lässt sich durch nichts schrecken: Transport, Hitze, Wartezeit. Er bleibt köstlich und ist eine Augenweise. Katharina

ORIGINALREZEPT: Geraspelte-Rote-Bete-Karotten-Salat
Für 4 Portionen

Zutaten
1 Karotte
1 große Knolle Rote Bete
1 TL gemahlener Ingwer
2 EL Granatapfelsaft
2 EL Apfelessig
4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Eine große Karotte und eine große Knolle Rote Bete schälen und raspeln. Mit einem Teelöffel gemahlenen Ingwer, zwei Esslöffeln Granatapfelsaft, zwei Esslöffeln Apfelessig und vier Esslöffeln nativem Olivenöl extra in eine Schüssel geben. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer (frisch gemahlen) gut abschmecken, dann servieren.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2013

Meistgelesen

Themen A-Z