Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Andreas Döllerer: Scharfes Kesselgulasch & Spätzle

Das Wirtshaus – Rezepte und Geschichten aus dem Salzburger Land, Andreas Döllerer, Fotos: Joerg Lehmann, Texte: Alexander Rabl, Christian Brandstätter Verlag (2021)

Andreas Döllerers scharfes Kesselgulasch hat meine langjährige Kocherfahrung erst mal auf den Kopf gestellt. Sein Rindsgulasch in einer Zwiebelsauce verlangt 1,5 kg Zwiebeln auf nur 1 kg Rinderwade. Die Zwiebeln sollen zunächst drei (!) Stunden bei milder Hitze angeschwitzt werden, bis sie zerfallen, dann erst kommen die weiteren Gulaschzutaten dazu wie Roggenbrot, Paprikapulver, Majoran und Chilischoten. Ich war mir sicher, dass das nicht sein könne, aber Irrtum. Die Zwiebeln verwandeln sich in eine sämige, leicht süße Sauce, die die Schärfe des Gulaschs gut ausbalanciert. Es lohnt! Susanne | Mehr Rezepte für Gulasch

ORIGINALREZEPT

von Andreas Döllerer: Scharfes Kesselgulasch
Für 4 Portionen

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos, für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. werbefrei, datensparsam mit persönlicher Merkliste

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Februar 2022

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9