Rezept von Andrea Boscagli: Kürbissuppe mit Provolone-Croutons

Rezept von Andrea Boscagli: Kürbissuppe mit Provolone-Croutons

Semplice! Meine einfache italienische Küche
Andrea Boscagli mit Mercedes Lauenstein
Fotos: Juri Gottschall
Verlag Antje Kunstmann (2017)

Ruft da etwa jemand „Nicht schon wieder Kürbissuppe!“? Gemach, diese Version mit Amaretti in und Provolone-Croûtons auf der Suppe ist schon etwas Besonderes und sticht aus dem Einerlei heraus. Soulfood für die kühlere Jahreszeit. Dietmar

ORIGINALREZEPT von Andrea Boscagli: Crema di zucca con crostini al provolone – Kürbissuppe mit Provolone-Croutons
Für 4 Personen

Für diese Suppe benötigt man einen Kürbis mit cremig-buttrigem Fruchtfleisch. Ideal ist ein Muskatkürbis. Aus dem hiesigen Angebot kommt ihm der Hokkaido-Kürbis am nächsten. Seine Verwendung ist auch deshalb praktisch, weil man ihn nicht schälen muss.

Zutaten
400 g Hokkaidokürbis, geputzt und in Würfel geschnitten
1 Zwiebel, fein gehackt
3 Scheiben Weißbrot, in Würfel geschnitten
100 g Amaretti
50 g Butter
50 g Provolone, frisch gerieben
3 EL Olivenöl
500 ml Wasser (wahlweise Milch)
Salz
Pfeffer

Zubereitu...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte von Valentinas-Kochbuch.de.

Über 3.500 Seiten Inspiration und wöchentlich Neues:

  • Erfahren, welche Kochbücher die besten sind – wir testen persönlich.
  • Originalrezepte namhafter Autoren entdecken – wir veröffentlichen nur erprobte und köstliche.
  • Valentinas-Kochbuch ist ein inhaberingeführtes Online-Magazin und frei von Werbung.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2018

Meistgelesen

Themen A-Z