Rezept von Alfred Haefeli: Chruutwähe

Rezept von Alfred Haefeli: Chruutwähe

Die besten Schweizer Rezepte und ihre Geschichte
Alfred Haefeli, Fona Verlag (2010)

Dieser Spinatkuchen war ganz schnell aufgegessen, weil er so lecker ist. Nimmt man TK-Spinat reicht eine 450-Gramm-Packung (anstatt der im Rezept angegebenen 800 g Frischware) völlig. Stefanie

ORIGINALREZEPT: Chruutwähe
Für eine Form von 24–26 cm Durchmesser

Von echtem Spinat und Aargauer Chruut
Wer einen eigenen Garten hat, kann es im Frühjahr kaum erwarten, das erste Grün zu ernten. Zarter Spinat ist eines der ersten Gemüse. Bei der Recherche habe ich viel gelernt über Spinat, etwa dass er zu den Fuchsschwanzgewächsen gehört, eine einjährige krautige Pflanze ist und der Gruppe «Langtagpflanzen» zugeordnet wird. Weshalb er im Aargau Chruut genannt wird, war im Netz nicht zu erfahren. Wenn jemand weit ausserhalb des Dorfes wohnte, sagte man, er wohne im «Chruut usse» oder im «Binätsch», was vielleicht einen Hinweis darauf geben könnte, dass dort der Spinat besonders gut wächst. B...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte von Valentinas-Kochbuch.de.

Über 3.500 Seiten Inspiration und wöchentlich Neues:

  • Erfahren, welche Kochbücher die besten sind – wir testen persönlich.
  • Originalrezepte namhafter Autoren entdecken – wir veröffentlichen nur erprobte und köstliche.
  • Valentinas-Kochbuch ist ein inhaberingeführtes Online-Magazin und frei von Werbung.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im November 2008

Meistgelesen

Themen A-Z