Rezept von Alfons Schuhbeck: Gebackene Weisswurstradeln auf Linsensalat

Rezept von Alfons Schuhbeck: Gebackene Weisswurstradeln auf Linsensalat

Meine bayrische Küche
Alfons Schuhbeck,
Zabert Sandmann (2010)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Alfons Schuhbeck hat in seinem Kochbuch "Meine bayerische Küche" das besondere Rezept veröffentlicht, das ich trotz seines Zeitaufwands regelmäßig koche. Seine Zubereitung der Linsen nimmt den Hülsenfrüchten jede Muffigkeit, stattdessen sind sie würzig und saftig. Die Weisswurstradeln werden in Mehl und Weißbrot (darauf verzichte ich) paniert und in Öl gebraten. Deftig, aber so gut! Katharina PS: Ein Chicoree-Birnen-Salat in Julienne geschnitten passt wunderbar dazu.

ORIGINALREZEPT: Gebackene Weißwurstradeln auf Linsensalat
Für 4 Personen

Die Weißwurstradeln dürfen keinesfalls zu dünn geschnitten werden, sonst werden sie beim Ausbacken trocken.

Zutaten für den Salat
200 g Berglinsen (kleine grüne Linsen)
1 Zwiebel
50 g durchwac...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2008

Meistgelesen

Themen A-Z