Herzlich willkommen!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Entdecke über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Bon appétit!
Katharina Höhnk

Rezept von Alexis Gabriel Aïnouz: Gratin dauphinois

OMG! French Guy Cooking – 100 Wow!-Rezepte und geniale Küchen-Hacks, Alexis Gabriel Aïnouz, Fotos: Dan Jones, Edition Michael Fischer (2019)

Das Rezept für Gratin dauphinois aka Kartoffelgratin des französischen Kochbuchautors Alexis Gabriel Aïnouz weist alle Merkmale auf, die ein gutes auszeichnen: Die Kartoffelscheiben werden vorab in der Creme mit einem Lorbeerblatt geköchelt, bevor sie als Gratin mit Muskat, Salz (großzügig!) und Pfeffer abgeschmeckt gebacken werden. (Wer die Scheiben dünner als 5 mm schneidet, sollte diese Vorgarzeit übrigens verkürzen.) Aber auch praktisch erfüllte der Kartoffelgratin alle Erwartungen – leckerstes Comfort Food und auch ideal als Begleiter. Ich träume davon, ihn das nächste Mal mit einer feinen Wurst zum Allround-Auflauf zu verwandeln. Ming | Mehr Rezepte für Kartoffelgratin
ORIGINALREZEPT
von Alexis Gabriel Aïnouz: Gratin dauphinois Für 6–8 Personen

Lust auf mehr?

Werde Zeitpass-Leser:in!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte. Dich erwarten über 4.700 Beiträge und täglich Neues: kuratiert, getestet & empfohlen.

Mit einem Zeitpass ab 2,08 €/Monat kannst Du:

  • unbegrenzt lesen
  • eine persönliche Merkliste nutzen
  • werbefrei, datensparsam und stilvoll genießen

Werde Teil einer leidenschaftlichen Kochbuch-Community.

Jetzt 7 Tage gratis lesen

Veröffentlicht im September 2021

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9