Herzlich willkommen!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Entdecke über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Viel Freude
Katharina Höhnk

Rezept von Alexis Gabriel Aïnouz: Freches Shakshuka

OMG! French Guy Cooking – 100 Wow!-Rezepte und geniale Küchen-Hacks, Alexis Gabriel Aïnouz, Fotos: Dan Jones, Edition Michael Fischer (2019)

Dieses Rezept für Shakshuka stammt von dem französischen Autor Alexis Gabriel Aïnouz. Seine Version des nordafrikanischen und israelischen Klassikers setzt auf Merguez-Würste, Paprikaschoten und Schärfe durch Harissa. Aïnouz empfiehlt, die Paste am besten selber zu machen: "Gute Harissa schmeckt würzig–scharf, hat eine süßliche Note und ist harmonisch im Geschmack. Sie ist leuchtend rot und nicht bitter. Wenn die einzige Harissa-Mischung, die Sie in Ihrem Supermarkt finden, zu wünschen übrig lässt, machen Sie sie einfach selbst: Entfernen Sie die kleinen Stiele von einer Handvoll milder Chilischoten und verarbeiten Sie die Chilis mit 3 Knoblauchzehen, 1 TL Salz und einer Prise gemahlenem Koriander im Mixer zu einer Paste. In ein Einmachglas füllen, mit Olivenöl bedecken und im Kühlschrank aufbewahren." Ming | Mehr Rezepte für Shakshuka
ORIGINALREZEPT
von Alexis Gabriel Aïnouz: Freches Shakshuka Für 4 Personen

Lust auf mehr?

Werde Zeitpass-Leser:in!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Originalrezepte – mit über 4.700 Beiträgen & täglich Neuem.

Mit einem Zeitpass ab 2,08 €/Monat:

  • sparst Du Zeit: keine ewige Rezeptsuche – take the best!
  • sparst Du Daten: keine lästige Werbung
  • sparst Du Nerven: dank Merkliste immer zur Hand

Kuratiert, getestet & empfohlen. So gut!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im September 2021

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9