Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 5.000 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Agnes Prus: Honig-Mohn-Challah

halb zehn – das Frühstückskochbuch, Agnes Prus, Fotos: Yelda Yilmaz, Stiftung Warentest (2018)

„Dieses Rezept für Honig-Mohn-Challah, ein Rezept der jüdischen Küche, wird traditionell an Feiertagen oder für den Sabbat gebacken. Im Unterschied zu einem Hefezopf enthält es keine Milch oder Butter. Das Rezept lässt sich gut abwandeln, man kann das Brot pur lassen, mit Sesam bestreuen oder Rosinen einarbeiten. Auch die Honigmenge kann reduziert werden, dann braucht man allerdings mehr Wasser“, erläutert Kochbuchautorin Agnes Prus. Gesucht war meinerseits ein unkompliziertes und köstliches Frühstücksgebäck, das dieser Challah bravourös erfüllte. Charlotte | Mehr Hefezopf-Rezepte

ORIGINALREZEPT

von Agnes Prus: Honig-Mohn-Challah
Für 1 Challah (12 Portionen)

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Alle Rezensionen sind kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.700 Rezepte und täglich Neues,
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen,
  3. mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam.

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im November 2018

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9