Rezept von Adam Elabd: Kombucha

Rezept von Adam Elabd: Kombucha

Fermentieren. Von Kefir bis Sauerkraut.
Superfood für einen gesunden Darm
Adam Elabd
Fotos Ali Donzé Photography
Dorling Kindersley Verlag (2016)
Mehr über den Verlag

Das Projekt, dieses fermentierte Teegetränk herzustellen, fordert etwas Engagement, aber es lohnt sich. Gute Anweisungen, viele Bilder und aromatische Besonderheiten machen Spaß. Isabel

ORIGINALREZEPT von Adam Elabd: Kombucha
Für 2 l
Ferment: Bakterien / Hefe
Zubereitung: 20 Minuten
Fermentierung: 1-4 Wochen

Dieses fermentierte Teegetränk ist in Russland, China und Japan überaus beliebt. Die einzigartige Symbiose von Hefe und Bakterien macht daraus ein köstliches und gesundes Getränk.

Tipp
Kombucha fermentiert am besten bei wärmeren Temperaturen zwischen 20° und 30° C. In der kälteren Jahreszeit kann es bis zu 4 Wochen dauern, bis der Kombucha fertig ist. Bewahren Sie Geduld und stellen Sie das Gefäß ggf. an einen wärmeren Ort...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2016

Meistgelesen

Themen A-Z