Herzlich willkommen!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Entdecke über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Bon appétit!
Katharina Höhnk

Rezept von Accademia Italiana della Cucina: Zitronensorbet

La Cucina – Die originale Küche Italiens
Accademia Italiana della Cucina
Callwey Verlag (2013)

Mehr über den Kochbuch-Verlag

Ein Sorbet ist es nicht geworden, eher eine „richtige“ Eiscreme, vielleicht lag es daran, dass ich eine Eismaschine benutzt habe? Aber köstlich – und wie! Katja

ORIGINALREZEPT: Zitronensorbet – Sorbetto di limone Campania
Für 8 Personen

Zutaten
Saft von 500 g Zitronen (vorzugsweise aus Procida) plus die Schalen von 3 unbehandelten Zitronen, in feine Streifen geschnitten
250 g Zucker
3 Eiweiß, zu Eischnee geschlagen (nach Belieben)

Das Sorbet serviert man am besten in edlen Sektflöten.

Zubereitung
1. In einem großen Topf die Zitronenschalen mit Zucker und 500 ml Wasser zum Kochen bringen und in etwa 5 Minuten zu einem Sirup einkochen. Den Sirup abkühlen lassen, dann den Zitronensaft filtrieren und hinzufügen.

2. Die Mischung tiefkühlen und ab und zu umrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden. Sobald sich die Masse zu verfestigen beginnt, den Eischnee hinzufügen, damit das Sorbet schaumiger wird. Etwa 4 Stunden gefrieren, bis es fast ganz fest ist.

Veröffentlicht im Mai 2014

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9