Rezept von Accademia Italiana della Cucina: Süße Teigtaschen aus Pontebba

Rezept von Accademia Italiana della Cucina: Süße Teigtaschen aus Pontebba

La Cucina – Die originale Küche Italiens
Accademia Italiana della Cucina
Callwey Verlag (2013)

Mehr über den Kochbuch-Verlag

Ravioli mit einer Füllung aus Ricotta, Feigen und Backpflaumen, dazu Zimt, das klingt fast nach Dessert. Tatsächlich steuert der Ricotta ausreichend Frische bei, sodass das Gericht für uns auch als stimmiger Pastagang durchging. Sehr besonders und sehr lecker!
Tipp: Ein Ei auf 250g Mehl - der Teig funktioniert bei mir nicht, ich habe den Flüssigkeitsanteil deutlich aufgestockt werden (ich nehme am liebsten Eigelb). Man kann auch einfach gleich auf das eigene erprobte Teigrezept zurückgreifen. Katja

ORIGINALREZEPT: Süße Teigtaschen aus Pontebba – Agnolotti (Cjalsòn) di Pontebba 
Regionale
Spezialität aus dem Eisental
Für 4 Personen

Zutaten für den Nudelteig
250 g Mehl
1 Ei
Salz

Zutaten für die Füllung
100 g getrocknete Pfla...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2014

Meistgelesen

Themen A-Z