Rezept: Erdbeerkonfitüre mit Zitronenmelisse

Rezept: Erdbeerkonfitüre mit Zitronenmelisse

Selbstgemachte Marmelade
Fotos Finken & Bumiller, Jan Thorbecke Verlag (2009)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

In das Rezept aus dem Büchlein Selbstgemachte Marmelade vom Jan Thorbecke Verlag habe ich mich verliebt: Die Zitronenmelisse rundet das Erdbeeraroma wunderbar ab, aber ordnet sich ganz dem Fruchtaroma unter. Das Rezept sieht einen ganzen Bund vor, was ich zunächst etwas viel fand und reduzierte. Aber die Konfitüre verträgt die vorgesehene Menge tatsächlich auf das Beste. Hier folgt das Original-Rezept aus dem Buch. Katharina

Wichtig!

– Die Früchte sollten immer frisch und sauber sein.
– Zum Einkochen möglichst einen hohen Topf verwenden, da die kochende Fruchtmasse gerne spritzt.
– Bildet sich beim Aufkochen der Fruchtmasse Schaum, diesen mit einem Löffel abschöpfen.
– Wird eine Konfitüre partout nicht fest, kann ein pektinreicher Apfel, feingerieben der Fruchtmasse untergemischt, helfen.
– Glas und Deckel vor dem Gebrauch in kochendem Wasser auskochen.
– Gläser ganz füllen,...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im August 2009

Meistgelesen

Themen A-Z