Rezept aus Zimtduft und warmer Apfelkuchen: Birnen-Tarte mit Mascarpone

Rezept aus Zimtduft und warmer Apfelkuchen: Birnen-Tarte mit Mascarpone

Zimtduft und warmer Apfelkuchen
Fotos Peter Cassidy, Jan Thorbecke, Ostfildern (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Mein Favorit war die Birnentarte mit Mandeln und Mascarpone. Die ist einfach zuzubereiten und im Nu fertig. Es wird empfohlen, reife Birnen zu verwenden, die wunderbar die Aromen des Kuchens noch unterstreichen und mit der Mascarpone und den Mandeln harmonieren. Der Boden ist wunderbar knusprig. Von der Tarte war nach 20 Minuten puren Genusses nichts mehr übrig. Kochbuchtesterin Sandy

Diese Tarte hat super fein geschmeckt, ich habe sie zu einem Geburtstagsfest mitgebracht und wurde nach dem Rezept gefragt. Kochbuchtesterin Irene

ORIGINALREZEPT: Birnen-Tarte mit Mascarpone
Ergibt 8–10 Portionen

Dieses köstliche und einfache Rezept funktioniert am besten, wenn die Birnen schon überreif sind, so dass sie beim Backen butterweich werd...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2011

Meistgelesen

Themen A-Z