Rezept aus Vegan kochen: Provenzalische Socca

Rezept aus Vegan kochen: Provenzalische Socca

Vegan kochen – So klappt die Umstellung
Celine Steen, Joni Marie Newman, Dorling Kindersley Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Jaaaaa! Die sind großartig. Eigentlich ein Pfannkuchen (Für Berlinerinnen: Eierkuchen) wird die Socca hier mit geschmorten Tomaten, Oliven und Knoblauch belegt und anschließend wie eine Pizza gegessen. Ein absoluter Liebling. Tipp: Vorsicht mit den Chili-Flocken ein halber TL wäre uns zu scharf gewesen. Janina
ORIGINALREZEPT: Provenzalische Socca
Ergibt: 2 Soccas

Glutenfrei: Kichererbsenmehl
Maisfrei, Glutenfrei, Weizenfrei

Diese traditionelle, pfannkuchenähnliche französische Spezialität schmeckt auch als Pizza köstlich. Mmmh!

Zutaten für den Belag
500 g Cocktailtomaten, halbiert
1 EL (15 ml) Olivenöl
1 Prise Meersalz
Pfeffer nach Geschmack
½ TL Chiliflocken
50 g rote Zwiebel, gehackt
4 Knoblauchzehen, geschält und gepre...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2012

Meistgelesen

Themen A-Z