Rezept aus Teigtaschen: Schlutzkrapfen

Rezept aus Teigtaschen: Schlutzkrapfen

Teigtaschen – Eine Reise zu den besten Rezepten
der Welt. Dim Sum, Samosa, Manti, Ravioli,
Maultaschen & Co.
Heimo Aga & Nicole Schmidt
Hädecke Verlag (2017)
Mehr über den Verlag

Dank Roggenmehl wird diese Teigtaschenvariante besonders rustikal und herzhaft. Dazu passt die Füllung aus Spinat, Quark und Zwiebeln bestens. Dann noch die zerlassene Butter und der Parmesan darauf und man fühlt sich vielleicht nicht im siebten Himmel, aber fast mitten in den Dolomiten. Dietmar

ORIGINALREZEPT von Herbert Kamelger, Seiterhof, Dobbiaco (Toblach), Südtirol : Schlutzkrapfen – Österreich / Tirol + Italien / Alto Adige (Südtirol)
Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Teig
150 g Roggenmehl, Type 815 oder 997
100 g Weizenmehl
1 Ei
50 ml Wasser

Zutaten für die Füllung
50 g Zwiebeln, geschält und fein geschnitten
Butter
100 g Quark
150 g Spinat, gekocht und gehackt
etwas Knoblauch, durchgepresst, nach Geschmack
...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im April 2018

Meistgelesen

Themen A-Z