Rezept aus Scook: Lachs gebeizt mit Sellerieremoulade & Pomméry-Senf

Rezept aus Scook: Lachs gebeizt mit Sellerieremoulade & Pomméry-Senf

Scook – The Complete
Cookery Course
Anne-Sophie Pic
Fotos Michaël Roulier
Jacqui Small LLP (2015)

Lachs gebeizt ist eine wunderbare Technik, Fisch zuzubereiten. Das Reizvolle daran ist, dass er einen rohen Charakter behält. Die Grundbeize besteht immer aus Zucker und Salz im Circa-Verhältnis 2:1. Interessant ist aber auch, welche Aromen man ergänzt. Dieses Rezept ist für die Entdecker in der Küche, die auch abseits der klassischen Kompositionen zubereiten möchten. Koriander und Anis setzen einen deutlichen und geschmackvollen würzigen Akzent. Der Selleriesalat begeisterte die Coleslawliebhaber unter uns. Ein Traum. Annick | Mehr Rezepte für Lachs gebeizt.

ORIGINALREZEPT von Anne-Sophie Pic: Graved Lachs mit Sellerieremoulade & Pomméry-Senf
Für 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min.
Marinierzeit: 10 Std.

Zutaten für den Gra...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2016

Meistgelesen

Themen A-Z