Rezept aus Quinto Quarto: Gebratenes Kalbsherz

Rezept aus Quinto Quarto: Gebratenes Kalbsherz

Quinto Quarto. Von Kopf bis Fuß, von Herz bis Niere.
Klassische Rezepte aus der römischen Küche
Cornelia Schinharl & Beat Koelliker
Fotos Michael Schinharl
AT Verlag (2015)
Mehr über den Verlag

Da ich im türkischen Supermarkt ohne Vorbestellung Innereien bekommen kann, wurde es kein Kalbsherz, sondern ein Lammherz, was für mich als einzigen Fleischesser im Haus auch den Vorteil der kleineren Größe mit sich brachte. Mein erstes Herz ever entwickelte sich zu einem rundum gelungenen Experiment. Kommt bestimmt wieder auf den Speiseplan. Die Zubereitung erwies sich als problemlos, Konsistenz und Geschmack waren vorzüglich. Auch die Kombination mit dem Gemüse erwies sich als schmackhaft. Dietmar

ORIGINALREZEPT von Cornelia Schirnharl & Beat Koelliker: Cuore in padella - Gebratenes Kalbsherz
Für 4-6 Personen

Wer schon einmal Herz gegessen hat, hat es wahrscheinlich geschmort oder aus dem Ofen serviert bekommen. Dass man das fe...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2016

Meistgelesen

Themen A-Z