Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept aus NOPI: Selleriepüree mit pikantem Blumenkohl

NOPI – Das Kochbuch, Yotam Ottolenghi & Ramael Scully, Fotos Food: Jonathan Lovekin, Dorling Kindersley (2015)

Mein erster Gedanke, als ich das Rezept für Selleriepüree mit Blumenkohl las, war endlich mal was Neues für den Sellerie. Und meine Hoffnung wurde erhört: Die Kombination mit dem rohen, geraspelten Blumenkohl ist köstlich. Zusammen mit aufgebackenem Brot oder Pita ergibt es ein eigenständiges Mahl. Das Püree mit Tahin und Gewürzen hat aber auch das Zeug als Alternative zu Hummus als kleiner Snack vor dem Essen gereicht zu werden. Im Mittelpunkt das Gewürz Ras el-Hanout, das die Autoren Yotam Ottolenghi und Ramael Scully vorstellen: "Ras el-Hanout ist eine nordafrikanische Mischung aus fein gemahlenen milden und scharfen Gewürzen. Eine verbindliche Liste von Zutaten gibt es nicht. Hanout bedeutet »Laden« auf Arabisch und jeder hat seine eigene »Mischung des Hauses«, doch gewöhnlich sind Ingwer, Kardamom, Piment, Muskatnuss, Gewürznelken, schwarzer Pfeffer und Zimt dabei." Patricia | Mehr Rezepte für Sellerie

ORIGINALREZEPT

von Yotam Ottolenghi & Ramael Scully: Selleriepüree mit pikantem Blumenkohl
Für 6 Personen

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos, für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. werbefrei, datensparsam mit persönlicher Merkliste

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Februar 2016

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9