Rezept aus Mexikanisch kochen: Erdbeer-Atole

Rezept aus Mexikanisch kochen: Erdbeer-Atole

Mexikanisch kochen
Monica Medina-Mora & Angeles Ayala, Fotos E. Neish, Umschau Verlag (2008)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Rezepte wider der Überzeugung gehe ich wie jede Köchin gerne aus dem Weg. So erging es mir auch mit dem Heißgetränk nach einem Rezept aus dem Kochbuch Mexikanisch kochen mit Erdbeeren, Maismehl, Milch und Wasser. Eigentlich. Aber da warteten viele Erdbeeren und die Rezension, dass ich den ersten Reflex überging. Während ich den Atole rührte und er eindickte, blähten sich meine Zweifel nochmals heftigst auf, um dann mit dem ersten Schluck wie ein Kartenhäuschen zusammen zu fallen. Fruchtig, samtig uns sättigend. Erstaunlich. Katharina
ORIGINALREZEPT: Erdbeer-Atole
Das in ganz Mexiko beliebte Atole ist ein dickflüssiges Getränk, das aus vorspanischer Zeit stammt. Wasser oder Milch wird mit Maismehl angedickt, gesüßt und erhält durch pürier...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juli 2011

Meistgelesen

Themen A-Z