Rezept aus Mein Bistro zuhause: Bärlauchsuppe mit cremigem Schafskäse

Rezept aus Mein Bistro zuhause: Bärlauchsuppe mit cremigem Schafskäse

Mein Bistro zuhause
Kleine Köstlichkeiten für den großen Genuss
Kirsten Eckhart + Willem-Jan Hendriks, Hölker Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Die Zeit des Bärlauchs ist kurz, aber dennoch kann man gar nicht genug Rezepte für ihn haben, so köstlich ist er. Die Qualität dieser Suppe wird maßgeblich von der Qualität der verwendeten Hühnerbrühe beeinflusst. Den cremigen Schafskäse hat es dann eigentlich fast nicht mehr gebraucht. Nicht unterschätzen sollte man den Putzaufwand bei selbstgepflücktem Bärlauch, wenn man tatsächlich auch, wie im Rezept gefordert, die Knollen mit verwendet. Mit gekauften Bärlauchbunden und Brühe aus dem Vorrat ein sehr schnelles, feines Süppchen. Sabine

ORIGINALREZEPT: Bärlauchsuppe mit cremigem Schafskäse
Für 6 Personen

Meine erste Begegnung mit Bärlauch fand in einem belgi­schen Wald statt. Ich wollte von meiner ältesten Schwester wissen, woher der herrliche Knoblauchduft käme. Er schien von einem Teppich grüner Blätter aufzusteigen. Zurück in Amsterdam kaufte ich bei Hortus Botanicus Bärlauch...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte von Valentinas-Kochbuch.de.

Über 3.500 Seiten Inspiration und wöchentlich Neues:

  • Erfahren, welche Kochbücher die besten sind – wir testen persönlich.
  • Originalrezepte namhafter Autoren entdecken – wir veröffentlichen nur erprobte und köstliche.
  • Valentinas-Kochbuch ist ein inhaberingeführtes Online-Magazin und frei von Werbung.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2012

Meistgelesen

Themen A-Z