Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Valentinas-Kochbuch.de – kochen, essen, glücklich sein | August 23, 2017

Nach oben scrollen

Top

Rezept aus Leon: Türkischer Mandel-Dip

Rezept aus Leon: Türkischer Mandel-Dip

Leon – Natürlich Fast Food
Henry Dimbleby & John Vincent
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Dumont Buchverlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Der Dip nach einem Rezept von Henry Dimbleby & John Vincent aus ihrem Kochbuch LEON gehört bereits jetzt zum Repertoire der diesjährigen noch jungen Grillsaison! Bereichert gegrilltes Gemüse, und das Schöne ist, das man die Zutaten meist im Haus hat. Christiane

ORIGINALREZEPT: Türkischer Mandel-Dip

Genießen Sie diesen nussigen Dip mit Gemüsehappen Ihrer Wahl.

Zutaten
25 g Weißbrot, Krusten entfernt
50 g ungesalzene Mandeln, ungehäutet
1 große Knoblauchzehe
2 EL Zitronensaft
75 ml natives Olivenöl extra
50 ml Sonnenblumenöl
2 gehäufte Esslöffel Naturjoghurt, Vollfettstufe
etwas Milch
Meersalz und schwarzer Pfeffer

Zubereitung
1. Brot in eine Schüssel mit Wasser tauchen und danach ausdrücken.

2. Mandeln in einen Mixer geben und so fein wie möglich mahlen.

3. Knoblauch hacken oder reiben und mit durchweichtem Brot, Zitronensaft, beiden Ölen und Joghurt in den Mixer geben.

4. Zu einer glatten Masse pürieren, falls nötig etwas Milch hinzugeben und mit den Gewürzen abschmecken.

5. In eine Servierschüssel geben und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Mit einem Löffel Olivenöl beträufeln und mit den Gemüsehappen servieren.

Merken

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Geschrieben im Mai 2011