Rezept aus La cucina siciliana: Reistimbale

Rezept aus La cucina siciliana: Reistimbale

La cucina siciliana – Ein Fest der Sinne
Maria Teresa DiMarco & Marie Cécilie Ferré, Fotos M. Maurizi, Styria Verlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Bella figura macht dieser Auflauf, der jeder festlichen Tafel zur Zierde gereicht und köstlich schmeckt. Auf dieses Rezept folgt ein ähnliches mit Pasta, das noch einen Tick aufwändiger ist, allein schon, weil dafür noch ein Mürbeteig bereitet werden muss. Hier also die Version für Anfänger, mit allerlei typisch sizilianischen Zutaten: Auberginen, Tomaten, Reis, Basilikum, Pecorino und Salami. Dietmar
ORIGINALREZEPT: Timballo di Riso – Reistimbale
Für 6 Personen

Zutaten
2 lila Auberginen
grobes Salz
Erdnussöl zum Frittieren
4 EL Olivenöl extravergine
1 Zwiebel
fein gehackt einige Basilikumblätter
1 l Tomatenpüree
600 g Reis
200 g Pecorino oder Caciocavallo,
frisch gerieben Salz
Semmelbrösel
250 g Tuma oder anderer frischer ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2012

Meistgelesen

Themen A-Z