Rezept aus La cucina siciliana: Gefüllte Sardinenröllchen

Rezept aus La cucina siciliana: Gefüllte Sardinenröllchen

La cucina siciliana – Ein Fest der Sinne
Maria Teresa DiMarco & Marie Cécilie Ferré, Fotos M. Maurizi, Styria Verlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Bei diesem Rezept habe ich gelernt, dass Semmelbrösel in der sizilianischen Küche eine große Rolle spielen. Immer wieder tauchen sie auf, oft in Kombination mit Pasta, aber auch mit Fisch. Das ist Arme-Leute-Küche, die sich bewährt hat und schmeckt. Hier zeigt sich, dass man auch mit ganz einfachen Zutaten einen Augenschmaus zaubern kann. Dietmar

ORIGINALREZEPT: Sarde a Beccafico – Gefüllte Sardinenröllchen
Für 4 Personen

Zutaten
500 g Sardinen mittlerer Größe
100 g Semmelbrösel
Olivenöl extravergine
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 EL Pinienkerne
2 EL Rosinen
in lauwarmem Wasser eingeweichte Lorbeerblätter
Zitronensaft
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
1. Die Sardinen sorgfältig putzen, der Länge nach aufschneiden...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte.
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2012

Meistgelesen

Themen A-Z