Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 5.000 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept aus Küchenlabor: Sauce bolognese

Küchenlabor – Besser kochen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen, Eke Mariën & Jan Groenewold, Foto: Luisa Menn, Stiftung Warentest (2021)

Das Rezept für Sauce bolognese stammt aus dem Kochbuch "Küchenlabor – Besser kochen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen". Es sieht einen überraschenden Kniff vor, dank dessen das Ergebnis aromatischer ausfallen würde, versprechen die Autoren Eke Mariën und Jan Groenewold. Durch die Beigabe von Backsoda würde die Maillard-Reaktion verstärkt werden, d. h. die Röstung. Außerdem sollen Tomatensoße und Fleisch getrennt zubereitet werden, um Letzteres vor der Fruchtsäure zu schützen. Ich war sehr gespannt auf das geschmackliche Ergebnis. Um sicherzugehen, dass das von der Wissenschaft gedachte Rezept ein geschmacklicher Gewinn ist, bereitete mein Mann zeitgleich eine Impro-Bolognese zu. Aber tatsächlich: Mein Rezept gewann das Bolognese-Küchenduell. Für mich hätte es nur mehr Tomatensoße sein können. Ming | Mehr Rezepte für Sauce Bologenese

ORIGINALREZEPT

von Eke Mariën & Jan Groenewold: Sauce bolognese
Für 4–6 Portionen
Zubereitungszeit: ± 40 Minuten

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Alle Rezensionen sind kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,25 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.700 Rezepte und täglich Neues,
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen,
  3. mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam.

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Dezember 2022

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9