Rezept aus Hemsley & Hemsley: Sardinenbutter

Rezept aus Hemsley & Hemsley: Sardinenbutter

Hemsley und Hemsley. Natürlich gut essen
Melissa & Jasmine Hemsley
Fotos Nick Hopper
Edel Verlag (2015)
Mehr über den Verlag

Sardinen und Butter im Verhältnis 1:1 zerdrücken, Zitronenzesten, Schnittlauch dran, fertig. Ein paar Kapern schaden auch nicht. Besonders lecker auf geröstetem Brot mit einem Scheibchen Roastbeef. Sylvia

ORIGINALREZEPT von Melissa & Jasmine Hemsley: Sardinenbutter
Ergibt 170 g

Sardinenkonserven sind ein günstiges und nahrhaftes Lebensmittel, das Sie immer als Reserve im Vorratsschrank haben sollten. Am liebsten essen wir Sardinen in dieser Butter zubereitet. Das Rezept ist auch ideal für alle, die Sardinen in ihrer natürlichen Form nicht so appetitlich finden. Mit guter Butter, Meersalz, reichlich schwarzem Pfeffer und Zitronensaft vermengt ergeben sie eine echte Köstlichkeit ... noch ein paar Schnittlauchröllchen, rote Zwiebeln...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Valentinas-Kochbuch.de ist ein Online-Magazin für Homecooks und Kochbuch-Liebhaber:

  • Seit 2007 eine der beliebteste Food-Websites
  • Jede Woche Neues: Rezensionen, Rezepte, Interviews
  • Wunderbare Kochbücher: auf Herz und Nieren geprüft
  • 
Autoren-Originalrezepte: erprobt, köstlich, saisonal
  • Stöbern & inspirieren lassen: über 3.700-Seiten-Archiv
  • Sonntäglicher Newsletter
  • Praktische Merkliste
  • 
Keine Anzeigen und Advertorials

Join us!

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2015

Meistgelesen

Themen A-Z