Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept aus Hemsley & Hemsley: Sardinenbutter

Hemsley und Hemsley. Natürlich gut essen, Melissa & Jasmine Hemsley, Fotos Nick Hopper, Edel Verlag (2015)

"Sardinenkonserven sind ein günstiges und nahrhaftes Lebensmittel, das Sie immer als Reserve im Vorratsschrank haben sollten. Am liebsten essen wir Sardinen in dieser Butter zubereitet. Das Rezept ist auch ideal für alle, die Sardinen in ihrer natürlichen Form nicht so appetitlich finden. Mit guter Butter, Meersalz, reichlich schwarzem Pfeffer und Zitronensaft vermengt ergeben sie eine echte Köstlichkeit ... noch ein paar Schnittlauchröllchen, rote Zwiebeln oder Kapern dazu, und schon ist man im lukullischen Himmel. Wir verwenden Sardinenbutter wie eine Pâté und servieren Sie zu Rohkost. Außerdem ist sie eine leckere Garnierung für gedünstete grüne Bohnen oder zu einem knackigen Salat. Am liebsten streichen wir sie aber mit reichlich Brunnenkresse auf unser Leinsamenbrot.", schreiben die Hemsley über ihr fabelhaftes Rezept. Es ist super easy und verfeinert dabei gewinnbringend: Sardinen und Butter im Verhältnis 1:1 zerdrücken, Zitronenzesten, Schnittlauch dran, fertig. Ein paar Kapern schaden auch nicht. Sylvia | Mehr Rezepte für Dip & Aufstrich

ORIGINALREZEPT

von Melissa & Jasmine Hemsley: Sardinenbutter
Ergibt 170 g

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos, für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. werbefrei, datensparsam mit persönlicher Merkliste

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Juni 2015

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9