Rezept aus „Heimwehküche“: Dampfnudeln mit Vanillesoße

Rezept aus „Heimwehküche“: Dampfnudeln mit Vanillesoße

Heimwehküche
Lieblingsessen aus Omas Küche
Birgit Hamm und Linn Schmidt
Dorling Kindersley Verlag (2010)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Dampfnudeln gehören zu den kulinarischen Legenden. Dieses wunderbare Rezept findet sich in dem Kochbuch Heimwehküche, das Testerin Miriam mit in ihre Küche nahm. Sie war überrascht, dass man so gute Dampfnudeln so einfach kochen kann. Dazu machen sie auch noch glücklich! Katharina PS: Ich verwende eine große gusseiserne Pfanne mit hohen Rand und Glasdeckel. Der Glasdeckel bleibt beim Dämpfvorgang auf der Pfanne, schließt aber nicht hermetisch ab, so dass auch Wasserdampf entweichen kann.| Weitere Rezepte für Dampfnudeln, Rohrnudeln & Germknödel

ORIGINALREZEPT: Dampfnudeln mit Vanillesoße
Für 4 Portionen

Für die Zubereitung von Dampfnudeln braucht man ein gutes Gehör – ob sie schon ein salziges »Bächele« bekommen haben, hört man am ...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2010

Meistgelesen

Themen A-Z