Rezept aus Grüner kochen: Gebackene Felchen mit Kräuterkruste

Rezept aus Grüner kochen: Gebackene Felchen mit Kräuterkruste

Grüner kochen! Weniger Fleisch – mehr Genuss
Juliana Neumann, Alexandra Medwedeff
Thorbecke Verlag (2013)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Der Fisch, so habe ich mir verraten lassen, gehört zur Familie der Forellen, ist im Geschmack aber intensiver und kann die Kruste aus Salbei und getrockneten Tomaten gut vertragen, ohne selbst unterzugehen. Durch das Ei ist es vielmehr eine Haube als eine Kruste, die gerösteten Mandeln sorgen aber für den Crunch. Annahita

Rezept: Gebackene Felchen mit Kräuterkrust
Zeit: 30 Minuten

Diese mediterran angehauchten Filets schmecken fantastisch, vor allem, wenn man sie mit etwas Olivenbaguette und einem grünen Salat serviert.

Zutaten
2 Eier
4 grosse Salbeizweige, die Blätter feingehackt
50 g getrocknete Tomaten, gehackt
2 EL gemahlene Mandeln
2 EL Mandelblättchen

4 Felchenfilets

Zubereitung
1. Den Ofen auf 180 Grad vorheize...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2013

Meistgelesen

Themen A-Z