Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Valentinas-Kochbuch.de – kochen, essen, glücklich sein | September 23, 2017

Nach oben scrollen

Top

Rezept aus „Ganz entspannt kochen“: Shrimps in Ingwer-Butter

Rezept aus „Ganz entspannt kochen“: Shrimps in Ingwer-Butter

Ganz entspannt kochen für
Freunde und Familie
Aglaia Clam-Martinic, Annabelle Knaur-Trauttmansdorff
Fotos N. Oliveira, Brandstätte Verlag (2013)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Das war auch eins von den Rezepten, über die ich erstmal weggeblättert habe. Aber diese Ingwerbutter mit frisch geriebenem Ingwwer, rasch gebratene Shrimps und übergestreuter Koriander – ein schneller, abendlicher Knaller nach dem Motto, huch, da hab ich mal schnell was improvisiert. Beeindruckt! Sylvia

Rezept: Shrimps in Ingwer-Butter
6 Personen
10 min Arbeitszeit

Dazu braucht es nicht mehr als ein Stück knuspriges Baguette. Wenn Ihnen oder Ihren Gästen der spezielle Geschmack von Koriander nicht so liegt, können Sie auch frische Petersilie verwenden.

Zutaten
540 g große Shrimps, gekocht oder ungekocht, geschält mit Schwanz
100 g Butter
3 EL frischer Ingwer, geschält und fein gerieben
50 ml Sherry, medium dry
4 EL frischer Koriander, klein gehackt

Zubereitung
1. Butter in einer Pfanne schmelzen, bis sie braun ist. Geriebenen Ingwer ein paar Sekunden darin anbraten, die Shrimps dazugeben und 1–2 Minuten dünsten. Nicht zu lange, da sie sonst zäh werden. Mit Sherry ablöschen.

2. Weitere 1–2 Minuten dünsten, bis die Shrimps gar sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Koriander darüberstreuen. Heiß servieren!

Für Gäste
Man rechnet 90 g Shrimps pro Person als Vorspeise, 140 g pro Person als Hauptspeise. Passt ausgezeichnet zu Fisolen, Reis oder gemischtem Salat.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Geschrieben im Juni 2013