Rezept aus Fisch: Sautierter Kabeljau mit Erbsenpüree

Rezept aus Fisch: Sautierter Kabeljau mit Erbsenpüree

Fisch: Rezepte aus dem Meer

Fotos Andy Sewell
Phaidon Verlag
 (2013)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Schön sahniges Erbspüree zum marinierten und anschließend gebratenen Kabeljau. Eine sehr gelungene Kombination. Ein paar Zitronenschnitzer passen nicht nur optisch dazu. Außer Baguette braucht man nicht mehr. Doris

ORIGINALREZEPT: Sautierter Kabeljau mit Erbsenpüree – Sauté di merluzzo con crema di piselli
Für 6 Personen
Vorbereiten: 30 Min.
plus 2 Std. Marinieren
Garzeit: 35 Min.

Zutaten
1,2 kg Kabeljaufilet, enthäutet und in große Stücke geschnitten
1 EL gelbe Senfkörner, zerdrückt
50 g Butter
2 Schalotten, fein gehackt
500 g frische grüne Erbsen, gepalt, oder Tiefkühlware aufgetaut
150 g Sahne
2 EL Olivenöl
Salz
frisch gehackter Dill, zum Garnieren

Alternativen: Lachs oder Seehecht

Zubereitung
1. Die Kabeljaustücke in eine Schüssel legen, mit den Senfkörnern bestreuen und 2 Stunden im Kühlschrank marinieren. Die Butter in einer tiefen Pfanne zerlassen und die Schalotten darin bei schwacher Hitze rund 5 Minuten dünsten, bis sie weich sind. Dabei öfters umrühren. 400 g der Erbsen sowie 200 ml Wasser zugeben und salzen. Den Deckel aufsetzen und 15 Minuten sanft köcheln lassen.

2. In der Zwischenzeit die restlichen Erbsen in reichlich Salzwasser 5 – 10 Minuten sprudelnd kochen, bis sie weich sind. In einen Standmixer umfüllen und auf hoher Stufe pürieren. Die Sahne angießen und nochmals pürieren. Nach Bedarf mit Salz abschmecken. Die Mischung in einen Topf gießen und bei schwacher Hitze warm halten, aber nicht aufkochen lassen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Ka bel jaustücke darin bei starker Hitze von jeder Seite 5 – 6 Minuten braten. Leicht salzen.

3. Einen Erbsenpüreespiegel auf einen Servierteller löffeln und die Fischteile daraufsetzen. Die Zwiebel-Erbsen-Mischung um den Fisch herum verteilen. Etwas Dill darüberstreuen und servieren.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2013

Meistgelesen

Themen A-Z