Rezept aus Fisch: Sautierter Kabeljau mit Erbsenpüree

Rezept aus Fisch: Sautierter Kabeljau mit Erbsenpüree

Fisch: Rezepte aus dem Meer

Fotos Andy Sewell
Phaidon Verlag
 (2013)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Schön sahniges Erbspüree zum marinierten und anschließend gebratenen Kabeljau. Eine sehr gelungene Kombination. Ein paar Zitronenschnitzer passen nicht nur optisch dazu. Außer Baguette braucht man nicht mehr. Doris

ORIGINALREZEPT: Sautierter Kabeljau mit Erbsenpüree – Sauté di merluzzo con crema di piselli
Für 6 Personen
Vorbereiten: 30 Min.
plus 2 Std. Marinieren
Garzeit: 35 Min.

Zutaten
1,2 kg Kabeljaufilet, enthäutet und in große Stücke geschnitten
1 EL gelbe Senfkörner, zerdrückt
50 g Butter
2 Schalotten, fein gehackt
500 g frische grüne Erbsen, gepalt, oder Tiefkühlware aufgetaut
150 g Sahne
2 EL Olivenöl
Salz
frisch gehackter Dill, zum Garnieren

Alternativen: Lachs oder Seehecht

Zubereitung
1. Die Kabeljaustü...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2013

Meistgelesen

Themen A-Z